5-Karriere-Haus-Marienthal-Header

Stellenangebote

 

 

ErzieherIn und KinderpflegerIn für unsere Kinderhorte in Teilzeit
ab sofort


Die vier Horte des Haus Marienthal in Schweinfurt bieten ein interessantes Tätigkeitsfeld für offene, kreative und engagierte MitarbeiterInnen.

Unsere Kinder gestalten das Arbeitsleben täglich neu und interessant. Sie füllen unseren Alltag mit Neugier, tollen Ideen und Streichen. Dennoch erwarten sie von den Betreuern einiges:

Das sollten Sie mitbringen:

  • Gute Kenntnisse des Grundschulwortschatzes sowie des Zahlraums 1-1000 (ohne Taschenrechner)
  • Gute Kenntnisse der gängigen Kartenspiele wie Uno, Skippo, …
  • Eine laute, klare Stimme (Gong ist out)
  • Fremdwortschatz („nein“ in 24 Sprachen)
  • Umfangreiches Weltwissen, um auf alle „Warum“-Fragen antworten zu können
  • Freude und Durchsetzungsvermögen bei liebenswerten, einzigartigen „Dickköpfen“


Freuen Sie sich auf:

  • Enorme Wissenserweiterung durch viele Fragen
  • Schokolade zum Frühstück
  • Ein Team, das mit Ihnen durch dick und dünn geht
  • Entlohnung für sportliche Aktivität
  • Gesellige Mitarbeiteraktionen
  • Einmal Haus Marienthal – immer Haus Marienthal

Ansonsten gelten alle Regelungen der AVR.

Sollten Sie Lust auf dieses Tätigkeitsfeld haben und auch noch eine Urkunde vorweisen, dass Sie staatliche anerkannte/r KinderpflegerIn oder ErzieherIn sind, dann finden Sie Ihren Platz bei uns.

Schriftliche Bewerbungen ab sofort an:
Haus Marienthal, Am Oberen Marienbach 7, 97421 Schweinfurt,
z. Hd. Herrn Brandenstein, Tel.: 09721 7284-0
oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.haus-marienthal.com

 

ErzieherIn und KinderpflegerIn in Teilzeit für unsere Kindertagesstätten in:

Poppenhausen

Bad Kissingen

Schweinfurt

 

Das Haus Marienthal besteht seit 1852 und betreut Kinder und Jugendliche stationär in vier heilpädagogischen Wohngruppen, einer heilpädagogischen Außenwohngruppe, einer heilpädagogischen interkulturellen Wohngruppe und einer Jugendwohngemeinschaft. Das Angebot im Sozialraum umfasst eine sozialpädagogische und eine heilpädagogische Tagesstätte, vier Horte, einen Kindergarten, eine Kinderkrippe, Mittagsbetreuungen an Schulen, offene und gebundene Ganztagesschulen, ambulante Dienste, Jugendsozialarbeit an Schulen, Streetwork und das Integrationsprojekt „Rucksack“.

 

Sie arbeiten in einem Team mit weiteren MitarbeiterInnen in einer Kinderkrippe und einer Gruppe im Regelkindergarten. Sie sind verantwortlich für die Umsetzung der gemeinsam entwickelten pädagogischen Zielsetzungen nach dem Bayerischen Bildungs- und Betreuungsgesetz.

 

Wir bieten:

 

Bezahlung nach AVR

Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Kirchliche Zusatzversorgung

Teamsupervision

Familienbudget

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Beihilfeversicherung

 

Sie benötigen:

 

Führerschein Klasse B

Amtliches erweitertes Führungszeugnis

 

Schriftliche Bewerbungen ab sofort an:

Haus Marienthal, Am Oberen Marienbach 7, 97421 Schweinfurt,

z. Hd. Herrn Brandenstein, Tel.: 09721 7284-0

oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.haus-marienthal.com

 

 

ab 01.01.2022 in Teilzeit (30 Wochenstunden)

HeilpädagogIn oder SozialpädagogIn (m/w/d) im Fachdienst für die stationäre/teilstationäre Jugendhilfe 

Ihre Aufgaben sind: 

  • Multiprofessionelle Zusammenarbeit im heilpädagogisch-psychologischen Fachdienstteam
  • Durchführen von heilpädagogischen Einzel- und Gruppenangeboten
  • Beratung von Mitarbeitenden und Anbieten von internen Fortbildungen
  • Motodiagnostik
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung 

Ihr Profil:

Wir freuen uns über BewerberInnen mit

  • Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Repertoire an heilpädagogischen Übungsbehandlungen
  • Trampolinschein
  • handwerklich / kreativem Geschick
  • Kenntnissen über heilpädagogische Basisvariablen
  • Erfahrungen in der Motodiagnostik
  • Flexibilität bei den Arbeitszeiten
  • Methoden der schulischen Förderung
  • Kooperationsfähigkeit
  • Weitblick und persönlichem Engagement für die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen

Wir benötigen von Ihnen

  • eine abgeschlossene Ausbildung/Studium als HeilpädagogIn bzw. SozialpädagogIn mit heil- und erlebnispädagogischer Erfahrung
  • Nachweis einer Masernschutzimpfung, bzw. Titernachweis, für nach 1970 Geborene
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses

Haus Marienthal gGmbH

Das Haus Marienthal besteht seit 1852 und betreut Kinder und Jugendliche stationär in zwei heilpädagogischen Wohngruppen für Jungen, zwei heilpädagogischen Wohngruppen mit integrierten therapeutischen Plätzen für Mädchen und einer Jugendwohngemeinschaft.Das Angebot im Sozialraum umfasst eine sozialpädagogische und eine heilpädagogische Tagesstätte, Horte, Kindergärten, Kinderkrippen, Mittagsbetreuungen an Schulen, offene und gebundene Ganztagesschulen, ambulante Dienste, Jugendsozialarbeit an Schulen, Streetwork und das Integrationsprogramm „Rucksack“.

www.haus-marienthal.com

 

Ihre Vorteile bei uns:

  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Fachdienstteam
  • Vergütung und Arbeitsbedingungen nach AVR Diakonie Bayern
  • „Weihnachtsgeld“ i.H.v. 80% des Monatsgehaltes
  • Jahressonderzahlung aus dem Familienbudget
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zusätzliche private Vorsorgemöglichkeiten über Entgeltumwandlung
  • Private Krankenzusatzversicherung
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Möglichkeit auf Team- / Einzelsupervision
  • Gesellige Mitarbeiteraktionen
  • Unterstützung bei sportlicher und gesundheitsfördernder Betätigung
  • Einkaufsrabatte über die Plattform „Corporate Benefits“
  • Attraktive Leasingangebote für Fahrräder und Pedelecs (Jobrad.org)

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an

Haus Marienthal gGmbHz. Hd. Herrn BrandensteinAm Oberen Marienbach 797421 Schweinfurtoder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Bei Fragen stehen Ihnen Rainer Brandenstein und Petra Hauck 09721/72840 gerne zur Verfügung.

 

 

 

 

ab sofort in Vollzeit

Hortleitung (m/w/d) für den Hort Auenstraße

(Schwangerschaftsvertretung mit anschließender Elternzeitvertretung)

Ihre Aufgaben sind:

  • Teamführung

  • Umsetzung der gemeinsam entwickelten Zielsetzungen

  • Durchführung von freizeitpädagogischen Maßnahmen

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung

  • Grundkenntnisse in Abrechnungen und Dienstplangestaltung

Ihr Profil:

Wir freuen uns über BewerberInnen mit

  • Erfahrungen in der Teamführung

  • Flexibilität bei den Arbeitszeiten

  • Methoden der schulischen Förderung

  • Kooperationsfähigkeit

  • Weitblick und persönlichem Engagement für die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen

Wir benötigen von Ihnen

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/m ErzieherIn

  • Nachweis einer Masernschutzimpfung, bzw. Titernachweis, für nach 1970 Geborene

  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses

 

Haus Marienthal gGmbH

Das Haus Marienthal besteht seit 1852 und betreut Kinder und Jugendliche stationär in zwei heilpädagogischen Wohngruppen für Jungen, zwei heilpädagogischen Wohngruppen mit integrierten therapeutischen Plätzen für Mädchen und einer Jugendwohngemeinschaft.

Das Angebot im Sozialraum umfasst eine sozialpädagogische und eine heilpädagogische Tagesstätte, Horte, Kindergärten, Kinderkrippen, Mittagsbetreuungen an Schulen, offene und gebundene Ganztagesschulen, ambulante Dienste, Jugendsozialarbeit an Schulen, Streetwork und das Integrationsprogramm „Rucksack“.

www.haus-marienthal.com

Ihre Vorteile bei uns:

  • Vergütung und Arbeitsbedingungen nach AVR Diakonie Bayern

  • „Weihnachtsgeld“ i.H.v. 80% des Monatsgehaltes

  • Jahressonderzahlung aus dem Familienbudget

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Zusätzliche private Vorsorgemöglichkeiten über Entgeltumwandlung

  • Private Krankenzusatzversicherung

  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote

  • Möglichkeit auf Team- / Einzelsupervision

  • Gesellige Mitarbeiteraktionen

  • Unterstützung bei sportlicher und gesundheitsfördernder Betätigung

  • Einkaufsrabatte über die Plattform „Corporate Benefits“

  • Attraktive Leasingangebote für Fahrräder und Pedelecs (Jobrad.org)

 

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an

Haus Marienthal gGmbH

z. Hd. Herrn Brandenstein

Am Oberen Marienbach 7

97421 Schweinfurt

oder per Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 
 

 

 

 
 

Sie suchen

eine Anstellung als Erzieher/in nach Ihrem Berufspraktikum?

Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

 

Das Haus Marienthal ist im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe einer der größten Arbeitgeber im Raum Schweinfurt. Wir suchen regelmäßig Fachkräfte in Voll- und Teilzeit für unsere vielfältigen Angebote.

 

Die Geschichte des Haus Marienthal geht bis in das Jahr 1852 zurück. Heute stehen zahlreiche Arbeitsfelder und Einrichtungen unter unserer Trägerschaft und bieten pädagogischen Fachkräften ein weites Spektrum an Wirkungsfeldern:

 

  • Stationäre Jugendhilfe in heilpädagogischen Wohngruppen für Jungen und Mädchen, teilweise mit integrierten therapeutischen Plätzen, sowie einer Jugendwohngemeinschaft

  • sozialpädagogische und heilpädagogische Tagesstätten

  • Horte, Kindergärten und Kinderkrippen

  • verschiedene Betreuungsangebote an Schulen

  • ambulante Dienste

  • Jugendsozialarbeit an Schulen

  • Streetwork

  • Integrationsprogramm „Rucksack“

  • intensiv-heilpädagogische Außenwohngruppe für jüngere Kinder

 

Welches unserer Angebote entspricht Ihren fachlichen und persönlichen Stärken? Gerne nehmen wir uns die Zeit, Ihnen in einem persönlichen Gespräch die einzelnen Arbeitsfelder vorzustellen, und uns mit Ihnen über Ihre beruflichen Vorstellungen und Perspektiven auszutauschen.

 

 

Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie…

 

  • sich mit Ihren Stärken und Talenten in ein spannendes Arbeitsfeld einbringen wollen

  • bereit sind, Ihre ersten beruflichen Schritte gemeinsam mit einem erfahrenen Arbeitgeber zu gehen

  • sich mit Herz und Verstand für die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen engagieren, um mit ihnen die Herausforderungen des Lebens zu meistern

  • besonderen Hausforderungen mit Teamgeist, Optimismus, sowie einer Portion Humor begegnen

 

Ihre Vorteile:

 

  • Wir legen Wert auf eine gute Einarbeitung

  • Vergütung und Arbeitsbedingungen nach AVR Diakonie Bayern

  • „Weihnachtsgeld“ i.H.v. 80% des Monatsgehaltes

  • Jahressonderzahlung aus dem Familienbudget (nach einjähriger Zugehörigkeit)

  • Betriebliche Altersvorsorge und private Vorsorgemöglichkeiten über Entgeltumwandlung

  • Private Krankenzusatzversicherung

  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote

  • Möglichkeit auf Team- / Einzelsupervision

  • Gesellige Mitarbeiteraktionen

  • Unterstützung bei sportlicher und gesundheitsfördernder Betätigung

  • Einkaufsrabatte über die Plattform „Corporate Benefits“

  • Attraktive Leasingangebote für Fahrräder und Pedelecs (Jobrad.org)

 

 

Ihre Ansprechpartner: Rainer Brandenstein und Petra Hauck, Tel. 09721 / 72 84 0

Haus Marienthal gGmbH, Am Oberen Marienbach 7, 97421 Schweinfurt, www.haus-marienthal.com

 

 Die Haus-Marienthal gGmbH sucht 

 ab sofort in Teilzeit (20 Wochenstunden)

SozialpädagogInnen (m/w/d) für die Jugendsozialarbeit an Schulen

 

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) richtet sich an junge Menschen, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind. Ziel ist es, sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und zu fördern, auch bei schwierigen sozialen und familiären Verhältnissen. Schule ist ein geeigneter Ort, an dem die Jugendhilfe mit ihrem Leistungsspektrum frühzeitig und nachhaltig auf die Entwicklung junger Menschen altersspezifisch einwirken und auch Eltern rechtzeitig erreichen kann.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Ermittlung des individuellen Hilfebedarfs der Schüler*Innen durch sozialpädagogische Diagnostik

  • Entwicklung und Durchführung spezifischer Angebote wie Einzelfallhilfe, soziale Gruppenarbeit und Projekte

  • Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten, der Schulleitung, Lehrkräften und weiteren schulischen Diensten

  • Vernetzung und Kooperation mit Einrichtungen und Diensten im Gemeinwesen

  • Teilnahme an Fall- und Teambesprechungen

 

Ihre Vorteile bei uns:

  • erfahrenes und kompetentes Team für enge kollegiale Zusammenarbeit

  • konzeptionell abgestimmte Einarbeitungsphase

  • Vergütung und Arbeitsbedingungen nach AVR Diakonie Bayern

  • Weihnachtsgeld i. H. v. 80% des Monatsgehaltes

  • Jahressonderzahlung aus dem Familienbudget

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Zusätzliche private Vorsorgemöglichkeiten über Entgeltumwandlung

  • Private Krankenzusatzversicherung

  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote

  • Möglichkeit auf Team- / Einzelsupervision

  • Gesellige Mitarbeiteraktionen

  • Unterstützung bei sportlicher und gesundheitsfördernder Betätigung

  • Einkaufsrabatte über die Plattform „Corporate Benefits“

  • Attraktive Leasingangebote für Fahrräder und Pedelecs (Jobrad.org)

 

Wir freuen uns über BewerberInnen mit

  • einem abgeschlossenen Studium der Sozialen Arbeit (Diplom oder Bachelor)

  • Weitblick und persönlichem Engagement für die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen

  • Lebensfreude, Optimismus, sowie einer Portion Humor zum Meistern besonderer Hausforderungen

  • Kooperations- und Entscheidungsfähigkeit

  • Koordinationsfähigkeit und Selbstmanagement

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an

Haus Marienthal

z. Hd. Herrn Brandenstein

Am Oberen Marienbach 7

97421 Schweinfurt

oder per Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Fragen steht Ihnen Ulrike Aumüller 09721/728426 als Ansprechpartnerin zur Verfügung. 

 

  

Erzieher / Heilerziehungspfleger / Sozialpädagogen (m/w/d) für unsere heilpädagogischen Wohngruppen in Voll- und Teilzeit
ab sofort

Sie arbeiten in einem Team mit fünf weiteren MitarbeiterInnen in einer Gruppe von maximal 9 Kindern und Jugendlichen. Im heilpädagogischen Alltag sind Sie u.a. zuständig für die Umsetzung der gemeinsam entwickelten pädagogischen Zielsetzungen, freizeitpädagogische Maßnahmen und schulische/berufliche Belange.
 
Die Kinder und Jugendlichen wünschen sich … „eine Persönlichkeit, die hilfsbereit und nett ist, nicht zu streng, fair und nicht zu sehr nerven sollte. Daneben freuen sie sich auf gemeinsame Unternehmungen und Aktivitäten und Unterstützung im Alltag, wie z.B. beim Kochen, Einkaufen und Hausaufgaben machen.“
 
Das Haus Marienthal besteht seit 1852 und betreut Kinder und Jugendliche stationär in zwei heilpädagogischen Wohngruppen für Jungen, zwei heilpädagogischen Wohngruppen mit integrierten therapeutischen Plätzen für Mädchen und einer Jugendwohngemeinschaft.
Für nächstes Jahr planen wir die Eröffnung einer intensiv-heilpädagogischen Außenwohngruppe für jüngere Kinder.
Das Angebot im Sozialraum umfasst eine sozialpädagogische und eine heilpädagogische Tagesstätte, Horte, Kindergärten, Kinderkrippen, Mittagsbetreuungen an Schulen, offene und gebundene Ganztagesschulen, ambulante Dienste, Jugendsozialarbeit an Schulen, Streetwork und das Integrationsprojekt „Rucksack“.
 
Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet.
 

Ihre Vorteile:

  • Wir legen Wert auf eine gute Einarbeitung

  • Vergütung und Arbeitsbedingungen nach AVR Diakonie Bayern

  • „Weihnachtsgeld“ i.H.v. 80% des Monatsgehaltes

  • Jahressonderzahlung aus dem Familienbudget (nach einjähriger Zugehörigkeit)

  • Betriebliche Altersvorsorge und private Vorsorgemöglichkeiten über Entgeltumwandlung

  • Private Krankenzusatzversicherung

  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsangebote

  • Möglichkeit auf Team- / Einzelsupervision

  • Gesellige Mitarbeiteraktionen

  • Unterstützung bei sportlicher und gesundheitsfördernder Betätigung

  • Einkaufsrabatte über die Plattform „Corporate Benefits“

  • Attraktive Leasingangebote für Fahrräder und Pedelecs (Jobrad.org)

 
Wir benötigen von Ihnen:
- Führerschein Klasse B
- Erweitertes Führungszeugnis
- Nachweis einer Masern-Schutzimpfung bzw. Titternachweis für nach 1970 Geborene
 
Schriftliche Bewerbungen ab sofort an:
Haus Marienthal gGmbH
Am Oberen Marienbach
97421 Schweinfurt
z. Hd. Herrn Brandenstein, Tel.:09721 7284-0
oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.haus-marienthal.com
 

Haus Marienthal gGmbH
Evangelische Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Schweinfurt
Am Oberen Marienbach 7, 97421 Schweinfurt, Telefon: 09721 / 72840, Telefax: 09721 / 728435