6-Kontakt-Haus-Marienthal-Header

 

Rauchen war gestern !!!


Eine Initiative der Heilpädagogischen Wohngruppe Jungen II, welche Nachahmer sucht


Vor ca. 2 Jahren machten sich die Bewohner und Erzieher der Wohngruppe JU II Gedanken darüber, was wir gemeinsam tun könnten gegen das Rauchen und einmal dabei nicht die Raucher im Blick zu haben.

Thema: Stärkt die Nichtraucher

Hier das bisherige Ergebnis: Von z.Z. 16 großen und kleinen Gruppenmitgliedern, beiderlei Geschlechts, gibt es aktuell 10 Nichtraucher. Und einen, der sich auf dem richtigen Weg befindet.

Wir finden dass super!

Unsere Idee war das Nichtraucheressen. Heißt, alle Kinder, Jugendlichen und Erzieher die nicht rauchen, gehen gemeinsam an einem Abend im Monat zum lecker Schlemmen. Die Kinder und Jugendlichen entscheiden gemeinsam bei der Gruppenbesprechung wohin es geht und natürlich wer berechtigt ist daran teilzunehmen. Dieses öffentliche Herangehen soll auch dem Rest Anreiz sein. Dabei ist Offenheit und Ehrlichkeit gefragt und das klappt richtig gut. Im gemeinsamen Bemühen bekommen wir dies nun sogar regelmäßig auf die Reihe.

Der Vorteil des Nichtraucheressens liegt doch klar auf der Hand. Ich bin dabei und schlag mir nach eigener Wahl kostenlos den Bauch voll. Und das ist sowohl gesünder für mich, als auch preiswerter im Bezug auf das Taschengeld. Und nicht zuletzt, wer schreibt schon gern Raucherberichte

Und somit befindet sich ein großer Teil von JU II auf einer Gourmetreise durch Schweinfurt und Umgebung. Griechisch, italienisch, mexikanisch, amerikanisch und nicht zuletzt deutsch standen bislang auf der Speisekarte.

Wir würden uns freuen wenn dieses Beispiel Schule macht.

Dennis + Andreas JU II


 
Haus Marienthal gGmbH
Evangelische Kinder- Jugend und Familienhilfe Schweinfurt
Am Oberen Marienbach 7, 97421 Schweinfurt, Tel: 09721  72840, Fax: 09721 728435