1-Ueber-uns-Haus-Marienthal-Header

Leitbild


1.Wir sind ein verantwortungsbewusstes Dienstleistungs-unternehmen in unserer Gesellschaft.
2. Grundlage unserer Hilfe ist das christliche Menschenbild und dementsprechend die Achtung der Würde des Menschen.
3. Durch unser wertorientiertes Handeln setzen wir Zeichen der Nächstenliebe, Mitmenschlichkeit und Solidarität.
4. Erziehung zur verantwortlichen Mündigkeit bedeutet umgehen können mit Freiheit und Anpassung.
5. Die Mitarbeitenden bestimmen durch ihr Handeln und ihre Haltung maßgeblich die Qualität der Arbeit.
6. Kommunikation muss transparent und ehrlich sein.
7. Wir streben eine bestmögliche Zusammenarbeit mit unseren Partnern an.
8. Fachliche Standards und klare Strukturen bilden die Grundlage unseres Qualitätsmanagements.
9. Wir hören nicht auf besser zu werden und bleiben Kritik und Veränderungen gegenüber aufgeschlossen.


Präambel

Das "Haus Marienthal" steht in evangelischer Tradition und nimmt sich seit 1852 den unterschiedlichen und ständig veränderten Problemen von Kindern, Jugendlichen und Familien an.
Unser Leitbild ist gewachsen aus den Erfahrungen der Vergangenheit. Es ist Verpflichtung für die Gegenwart und Richtschnur auf dem Weg in die Zukunft. Es setzt Schwerpunkte für unser unternehmerisches Handeln auf der Grundlage unseres christlichen Menschenbildes.
Nicht jedes Handeln in unserer Einrichtung entspricht bereits den Vorstellungen unseres Leitbildes. Wir werden es daher zum ständigen Anlass nehmen, Schwachstellen zu erkennen und zu verändern, um uns immer mehr dem Ideal zu nähern.
Wir sind uns bewusst, dass die Praxis viele Veränderungen erfährt. Neue Ideen werden wir aufgreifen und das Leitbild weiterentwickeln.
Das Leitbild muss in den Köpfen und Herzen der Menschen verankert werden. Die Qualität der Arbeit wird durch das Leitbild allein noch nicht verändert, sondern durch die Menschen, die dahinter stehen. Ihr tägliches Handeln erfüllt es mit Leben.

1. Wir sind ein verantwortungsbewusstes Dienstleistungsunternehmen in unserer Gesellschaft.

Mit unseren Dienstleistungen übernehmen wir Verantwortung innerhalb unserer Gesellschaft und gegenüber unserer Umwelt. In Anbetracht der heutigen gesellschaftlichen Vielfalt beinhaltet dies auch die interkulturelle Zusammenarbeit mit entsprechenden Stellen. Die Zusammenarbeit mit politisch Verantwortlichen und Behörden ist vertrauensvoll und wertschätzend.
Unsere Dienstleistungen werden in erster Linie durch die öffentliche Hand finanziert. Daraus leiten wir die Verpflichtung zur zweckbezogenen und wirtschaftlichen Verwendung dieser Mittel ab. Die Wirtschaftlichkeit bildet die Basis für einen hohen fachlichen Standard.

2. Grundlage unserer Hilfe ist das christliche Menschenbild und dementsprechend die Achtung der Würde des Menschen.

Unsere Mitarbeitenden verstehen ihren Beruf als Dienst am Menschen.
Die praktische Ausübung christlicher Nächstenliebe bedeutet für uns, Menschen, die sich unseren Angeboten anvertrauen, verlässliche Hilfen zu geben, die ihnen innerhalb wie außerhalb unserer Dienstleistungen ein Leben in Würde ermöglichen, insbesondere
Kinder und Jugendliche bestmöglich zu fördern, dass sie im Leben bestehen können;
Menschen in Problemlagen zu befähigen, dass sie am Leben in der Gemeinschaft und an ihren Gütern teilhaben und im Frieden mit der sozialen Umwelt leben können.

3. Durch unser wertorientiertes Handeln setzen wir Zeichen der Nächstenliebe, Mitmenschlichkeit und Solidarität.

Durch unsere Hilfe zu einem Leben in und mit der Gesellschaft leisten wir einen Beitrag zur Erhaltung des sozialen Friedens in unserem Gemeinwesen. In einer Zeit sich verschärfender innergesellschaftlicher Konkurrenz und zunehmender Konzentration auf wirtschaftliche Nützlichkeitserwägungen setzen wir durch unser praktisches Handeln ein Zeichen der Mitmenschlichkeit und Achtsamkeit. Wir betonen damit Werte, ohne die keine zivilisierte Gesellschaft existieren kann.

4. Erziehung zur verantwortlichen Mündigkeit bedeutet umgehen können mit Freiheit und Anpassung.

Das Haus Marienthal versteht sich als Einrichtung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, unterschiedliche Hilfe- und Betreuungsformen im Rahmen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe anzubieten. Die Angebote orientieren sich dabei an den Bedürfnissen der Familien und der uns anvertrauten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
Alle Menschen haben bestimmte Rechte und Pflichten, an die sie sich halten müssen. Die Rechte des einzelnen enden dort, wo die Rechte des anderen beginnen. Durch die Partizipation aller Beteiligten werden Werte und Demokratieverständnis vermittelt.

5. Die Mitarbeitenden bestimmen durch ihr Handeln und ihre Haltung maßgeblich die Qualität der Arbeit.

Unsere Mitarbeitenden bringen Persönlichkeit, fachliche und soziale Kompetenz, Leistungsbereitschaft, Engagement und Teamfähigkeit in die Arbeit ein und gestalten somit die Unternehmenskultur mit. Der Umgang untereinander ist dabei geprägt von gegenseitiger Wertschätzung.
Unseren Führungsgrundsätzen liegt die Überzeugung zugrunde, dass Initiative, persönliches Engagement, Leistungsfähigkeit und Professionalität der Mitarbeitenden die Qualität der Arbeit maßgeblich bestimmen. Solche Mitarbeitenden zu gewinnen, zu fördern und weiterzubilden ist Aufgabe der qualitätsorientierten Personalentwicklung.

6. Kommunikation muss transparent und ehrlich sein.

Kommunikation stellt für uns die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit innerhalb unserer Einrichtung und mit unseren Partnern dar. Damit Kommunikation jedoch effizient gelingen kann, muss sie transparent und ehrlich sein.
Transparenz in der Kommunikation ermöglicht ein besseres Verständnis von Gesamtzusammenhängen in unserer Einrichtung und führt zu einer erhöhten Akzeptanz unserer Arbeit in der Öffentlichkeit.
Ehrlich und glaubwürdig ist Kommunikation dann, wenn das, was gesagt wird, auch gelebt wird. Wir achten deshalb auf die Übereinstimmung von Wort und Tat und auf eine partnerschaftlich geprägte Kommunikation.

7. Wir streben eine bestmögliche Zusammenarbeit mit unseren Partnern an.

Wir arbeiten mit unterschiedlichen Partnern zusammen und versuchen mit ihnen die bestmöglichen Bedingungen für die uns anvertrauten Menschen zu schaffen.
Partner sind für uns alle Personen und Institutionen,


- die unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen;
- die durch ihren eigenen Auftrag verpflichtet sind, mit den uns anvertrauten Kindern, Jugendlichen und Familien zu arbeiten; (Eltern, Jugendämter, Schulen,...)
- die freiwillig mit Kindern, Jugendlichen und Familien arbeiten. (Kommunen, Kirchen, Vereine,...)

und uns dadurch in unseren Aufgaben unterstützen.

8. Fachliche Standards und klare Strukturen bilden die Grundlage unseres Qualitätsmanagements.

Das Haus Marienthal bietet vielfältige Dienstleistungen verschiedenen Partnern an. Die Qualität dieser Leistungen wird durch hohe Standards und professionell handelnde Mitarbeitende sichergestellt. Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements werden diese Standards festgelegt und regelmäßig überprüft.

9. Wir hören nicht auf besser zu werden und bleiben Kritik und Veränderungen gegenüber aufgeschlossen.

Wir wollen in der Region das führende Unternehmen im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sein. Innovation, Kreativität und flexibles Handeln aufgrund neuer Herausforderungen helfen uns dieses Ziel zu erreichen. Dabei bauen Innovationen auf sinnvoll bewährten Traditionen auf. Alle Mitarbeitenden setzen ihr Wissen und Können dafür ein, Konzeptionen und Fachlichkeit weiter zu entwickeln. Auch Gutes kann verbessert werden.
Haus Marienthal gGmbH
Evangelische Kinder- Jugend und Familienhilfe Schweinfurt
Am Oberen Marienbach 7, 97421 Schweinfurt, Tel: 09721  72840, Fax: 09721 728435