2-Angebot-Haus-Marienthal-Header

Jugendsozialarbeit an Schulen

JaS

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist ein Angebot für Kinder und Jugendliche, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind (§ 13 SGB VIII Jugendsozialarbeit).

 

Ziel ist es, junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung optimal zu unterstützen und zu fördern, vor allem bei sozialen, familiären oder schulischen Angelegenheiten.

 

Deshalb ist der Arbeitsplatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkt an den Schulen. Dies ermöglicht eine rasche Kontaktaufnahme zu den Schülerinnen und Schülern, sowie deren sozialen Umfeld und/oder deren Eltern.

Gemeinsam mit allen Beteiligten werden individuelle Hilfemöglichkeiten erörtert, angeboten und umgesetzt, um den Kindern und Jugendlichen die Chance auf gute Lebensperspektiven zu ermöglichen.

 

Dies geschieht durch

  • Ermittlung des individuellen Hilfebedarfs der Schülerinnen und Schüler durch sozialpädagogische Diagnostik
  • Entwicklung und Durchführung spezifischer Angebote wie Einzelfallhilfe, soziale Gruppenarbeit und Projekte
  • Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten, der Schulleitung, Lehrkräften und weiteren schulischen Diensten
  • Vernetzung und Kooperation mit Einrichtungen und Diensten im Gemeinwesen

 

Arbeitsgrundlage von JaS ist der Vertrauensschutz (Schweigepflicht) und die Freiwilligkeit.

Ansprechpartner

Friedrich-Rückert-Grundschule

 

 

Manuela Rösch, Dipl. Sozialpädagogin

Telefon: 09721 / 51942

Mobil: 0151 / 22265990

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Pestalozzi-Förderzentrum

 

2020 07 06AnjaFella

 

Anja Fella, Dipl. Sozialpädagogin

Mobil: 0172 / 6859066

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dr.-Pfeiffer-Grundschule

 

 

 

Astrid Cakir, Pädagogin M.A.

Telefon: 09721 / 518247

Mobil: 0151 / 54830355

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Körner-Grundschule

 

 


Auen-Grundschule

 

 

Uli Schiller, Dipl. Sozialpädagogin

Telefon: 09721 / 519753

Mobil: 0160 / 5272492

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Albert-Schweitzer-Grundschule

 

 

 

Katharina Metz, Pädagogin

Telefon: 09721 / 518593

Mobil: 0160 / 7688962

Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Auen-Mittelschule

 

 

Maria Mündlein, Dipl. Sozialpädagogin

Telefon: 09721 / 519753

Mobil: 0176 / 52830384

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Frieden-Mittelschule

 

 

Daniela Ammon-Kraudelt, Magistra Artium

Erziehungswissenschaft / Psychologie / Soziologie

Telefon: 09721 / 518461

Mobil: 0173 / 1578508

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Diana Klüh, Pädagogin

Telefon: 09721/518462

Mobil: 0151/55529732

Mail: klueh@haus-marienthal. com

Haus Marienthal gGmbH
Evangelische Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Schweinfurt
Am Oberen Marienbach 7, 97421 Schweinfurt, Telefon: 09721 / 72840, Telefax: 09721 / 728435