2-Angebot-Haus-Marienthal-Header

Streetwork

Die Streetwork Schweinfurt befindet sich mit ihrer Anlaufstelle in der Rossbrunnstraße 12 innenstadtnah in der kreisfreien Stadt Schweinfurt. Neben der Einzelfallarbeit nutzen wir die aufsuchende Form von sozialer Arbeit im öffentlichen Raum, die ein Kontakt- und Hilfsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren bietet. Aus verschiedensten Gründen sind junge Menschen durch das gesellschaftliche Raster der sozialen Dienstleistungen gefallen, befinden sich in schwierigen Lebensverhältnissen und sind von keiner sozialen Institution mehr zu erreichen bzw. wollen nicht erreicht werden.

 

Durch eine vorsichtige Annäherung und ein Kennenlernen soll eine Basis des Vertrauens aufgebaut werden, um niederschwellige und adäquate Hilfe überhaupt erst (wieder) anbieten zu können. Das Verhalten dieser jungen Menschen ist geprägt durch Erziehungsdefizite, Gewalterfahrungen, Frustration und Ängste und zeichnet sich häufig durch Aggressionen und Suchttendenzen aus. Ihr Alltag wird häufig bestimmt von Erfahrungen der Ausgrenzung, mangelnder Unterstützung aus dem Elternhaus, von Schulproblemen, Arbeitslosigkeit und geringen finanziellen Möglichkeiten. Die Lebenssituationen der Zielgruppe sind durch enorme Probleme und Notlagen gekennzeichnet.

 

Q-Base – eine Möglichkeit für junge Menschen ab 18 bis 25 Jahre - dessen Primärziel es ist, für eine zeitlich begrenzte Dauer Wohnraum für maximal drei von Obdach- oder Wohnungslosigkeit bedrohten/betroffenen junge Menschen zur Verfügung zu stellen. Q-Base verfolgt gemeinsam mit den Teilnehmenden das Ziel, eigene Kompetenzen zu verbessern, um im Wohnungs- und Arbeitsmarkt bestehen zu können. Die Bewohner werden in Fragen der Ausbildung und Beschäftigung sowie der allgemeinen Lebensführung beraten und unterstützt. Es sollen Eigenständigkeit, Eigenverantwortung und Selbstorganisation gefördert und gefordert werden. Durch individuelles Coaching sollen Basiskompetenzen wie Alltagsstrukturierung, Pünktlichkeit, Konfliktfähigkeit, u.a. erworben werden. Wir arbeiten unter anderem mit verschiedensten Netzwerkpartnern wie z.B. dem Jobcenter oder der Schuldner- und Suchtberatung zusammen, um die individuelle Situation der jungen Menschen zu verbessern und einen (Wieder-)Einstieg zu ermöglichen.

Team

 

Julia Siebenhaar (Teamkoordination)

Erzieherin / BA Soziale Arbeit (FH)

Mobil: 0176 / 57699681

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Alexander Krüger

BA Soziale Arbeit (FH)

Mobil: 0152 / 53458398

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anika Peter

Pädagogik / Sonderpädagogik (JMU Wü)

Mobil: 0152 / 53458382

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten der Anlaufstelle Rossbrunnstraße 12

Montag 11:00 Uhr – 15:00 Uhr

Mittwoch 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Donnerstag 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Alle weiteren Zeiten nach Vereinbarung: 09721 / 4754146 oder unter den genannten Mobilnummern!

Jugend stärken im Quartier

Jugend Staerken im Quartier Logo 4C 300

Das Projekt JUGEND STÄRKEN im Quartier unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene in ihrem Übergang von Schule in Ausbildung und Arbeit. Q-Work - Streetwork im Quartier - ist ein Projekt, das jungen benachteiligten Menschen in den Quartieren Gründerzeitviertel, Bergl und Musikerviertel hilft und unterstützt ihre Lebenssituation zu verbessern.

 

Das Projekt Q-Work wird im Rahmen des Programms JUGEND STÄRKEN im Quartier durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend, das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, den Europäischen Sozialfonds und die Stadt Schweinfurt gefördert. Das Haus Marienthal e.V. ist als freier Träger für die dienstlichen und fachlichen Aufgaben zuständig. Dies geschieht in enger Kooperation mit der Stadt Schweinfurt und ihren Institutionen Stadtjugendamt, Jobcenter und der Stabstelle „Gerne daheim in Schweinfurt“.

 

Jugend strken stadtviertel 500

Bildergalerie

  • Anlaufstelle_II_800
  • Anlaufstelle_I_800
  • Aufsuchende Arbeit im Sozialraum
  • Aufsuchende Arbeit im Stadtgebiet_800
  • Bolzplatzturnier
  • Bowling mit der Streetwork II_800
  • Die legendre Lange Fuballnacht
  • Fussballnacht 2015_800
  • Go Kart
  • Hilfe bei Antrgen usw_800
  • Junge Erwachsene im Park
  • Klettern mit der Streetwork II_800
  • Klettern mit der Streetwork_800
  • LOGO_800
  • PIG - Party im Garten_800
  • Schillerplatz PIG II_800
  • Skatepark Schweinfurt
  • Vernetzungsarbeit mit dem Jugendtreff Deutschhhof
  • Vorstellung der Streetwork an einer Schule
  • Weihnachtsfeier_800
  • ffentlichkeitsarbeit - Nikolausaktion am Romarkt

Haus Marienthal gGmbH
Evangelische Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Schweinfurt
Am Oberen Marienbach 7, 97421 Schweinfurt, Telefon: 09721 / 72840, Telefax: 09721 / 728435